— Autor ——————————

 

Wer mordet schon in Oberbayern?

11 Krimis und 125 Freizeittipps

 

„… Weit mehr als … Belletristik… (Ein) Reiseführer-Krimi-Mix.“                 (Augsburger Allgemeine)

  „Mit dabei: viel Witz, Satire, schwarzer Humor und Mundart. Letzteres allerdings nicht so stark, dass nicht auch „Preißn“ ihr Vergnügen haben könnten.“  Veggie Journal 

                                         

Wildes Bayern 

Ein richtig ausgefuchstes Ermittlerduo sind Privatdetektiv Django und seine Oma. Wenn die zwei ermitteln, da gibt’s keinen Radi. Djangos Cowboyhut darf genauso wenig fehlen wie Omas berüchtigter Hacklstecker. Denn der hat schon so manchen Banditen alt ausschauen lassen. Egal ob der aus Ingolstadt, Pfaffenhofen, Dachau, Erding oder Weihenstephan kommt. Den beiden entwischt keiner.

Mit weiteren Krimis aus Isen, Burghausen, Neuburg a. d. Donau, Eichstätt, Ebersberg, Freising und natürlich München.

 

Cover_Freizeitführer

Leonhard F. Seidl und seine Krimis: Spannend, lustig und urbayerisch. (Donaukurier)

Erschienen im Gmeiner-Verlag

per Post bestellen für 10,99 €

als ePub downloaden für 8,99 €

ZEIT-ONLINE zu „Mutterkorn –
- "dem faszinierenden Erstling von Leonhard F. Seidl ... Besonders stark ist das Buch vor allem, weil es ihm hervorragend gelingt, die vielen geschickt platzierten sozial- und gesellschaftskritischen Töne mit der bewegenden Story zu kombinieren."